blackman begins

blackman begins

Die Geburtstags- und Hochzeitssaison startete am gestrigen Abend in der Adler-Brauerei in Coswig. Coole Location, nette Leute und ein Hammer-Retro-DJ-Tisch, von dem ich leider kein Bild gemacht habe :-(

Es war mal wieder ein schlagerfreier Abend und trotzdem (ja, Ihr lest richtig), trotzdem konnte ich ein 6-Stunden-Set spielen, weil einfach niemand aufhören wollte mit dem Tanzen!

Hier einige Perlen des gestrigen Abends – natürlich nicht in dieser Reihenfolge ;-)

Single Ladies – Beyoncé, Cocaine – Eric Clapton, Space Oddity – David Bowie, El Taxi – Osmani Garcia, Easy Lover – Philip Bailey, Rosanna -Toto, Blueprint – Rainbirds, Sax – Fleur East, Smooth Operator – Sade, Twist in My Sobriety – Tanita Tikaram, London Calling – The Clash…

Weiter geht’s am kommenden Samstag im Glory in Dresden…

#DJ noir.man, 2016

Posted on: 17. April 2016Norman Reitner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.